visits 24241

News

 
05. November 2017 KFF Nord in Harsefeld
Am Wochenende 4-5. November 2017 fand das KurzFilmFestival des BDFA Landesverbands Nord in Harsefeld statt. Bei diesem Filmfestival wurde auch der Film "Und plötzlich tat sich die Erde auf" gezeigt. Die Jury verlieh diesem Fim einen 3. Platz.
 
08. Oktober 2017 Premiere "Und plötzlich tat sich die Erde auf" im Kino Gronau
Nach 2 Jahren war es nun endlich wieder soweit. Auf dem Programm stand an diesem Sonntag die Premiere des neuen Kurzspielfilmes:
"Und plötzlich tat sich die Erde auf" der Independent Filmgruppe Dreamworld - movies4fun.
67 Gäste konnten heute im renovierten Kino der Gronauer Lichtspiele begrüßt werden. Im Rahmen einer Matinee gab es ein umfangreiches und interessantes Vorprogramm. Eine 90 minütige abwechslungsreiche Unterhaltung.

Premiere 2017 in Gronau

Premiere 2017 in Gronau
Im Vorprogramm entführte Norbert Meyer das Publikum in das Jahr 1997. In diesem Jahr hatte er seine erste AV-Produktion mit dem Titel "Die Schickis" erstellt. 1997 wurde diese AV-Schau noch mit 4 Dia-Projektoren vorgeführt. Heute war es eine digitale Kopie. In 4 weiteren Diaporamen, das war die damalige Bezeichnung dieser Kunstform, zeigte er die Schwächen und auch die Stärken von Dia-Schauen mit Überblendtechnik. Das Vorprogramm wurde abgerundet mit den Dreamworld - movies4fun Produktionen "Going insane" und "Die Brieftasche". Zwei Filme die es wert sind immer wieder mal anschaut zu werden.
Und dann war es endlich soweit - es folgte der Premierenfilm: Und plötzlich tat sich die Erde auf. Dieser Film wartet, gegenüber den bisherigen Produktion von Dreamworld - movies4fun, mit 2 Besonderheiten auf. So beträgt die Spielzeit 35 Minuten. Dieses ist doppelt so lang gegenüber den bisherigen Filmen. Die zweite Besonderheit ist die Stärke der am Film beteiligten Team-Mitglieder. An dieser Produktion haben 23 Personen mitgewirkt. Und lediglich 4 davon standen nicht vor der Kamera.
Diesen Film auf der großen Kinoleinwand zu sehen, war nicht nur für die Team-Mitglieder ein besonderes Erlebnis. Die Premiere des Films Und plötzlich tat sich die Erde auf war ein großer Erfolg.
 
24. April 2016 BFF Spielfilm 2016 in Schrobenhausen
Nun ist auch das diesjährige Bundesfilm-Festival Spielfilm gelaufen. Am Freitag, den 22. April 2016 um 18 Uhr startete das BFF Spielfilm mit den ersten 2 Projektionsblöcken und endete gegen Mitternacht. Weiter ging es am Samstag ab 10 Uhr mit den nächsten 4 Projektionsblöcken. Als gegen Mitternacht der letzte Projektionsblock endete hatten wir 47 Spielfilme gesehen. Darunter einige sehr gute Filme, aber leider auch einige, wo man sich fragte, ob bei den Weitermeldungen zum BFF ein Fehler unterlaufen sein könnte. 42 von den 47 Filmen liefen im Wettbewerb. Und um 1 Uhr nachts stand dann auch fest welchen Preis die Filme erhalten. Unserem Film "Die Brieftasche" wurde eine Bronzemedaille verliehen, welche ich heute am Vormittag in Empfang nehmen konnte.
 
17. April 2016 BFF Dokumentation 2016 in Bad Liebenstein
Heute ging die 3-tägige Veranstaltung BFF Dokumentation mit der Vergabe der Preise zu Ende. Meiner Produktion "Marathon im All" wurde eine Silbermedaille verliehen, worüber ich mich sehr freue.
Auf diesem Festival wurden 30 Dokumentationen gezeigt. Obwohl es auch gute Arbeiten zu sehen gab, kann ich für mich nur sagen, daß die Dokumentation nicht meine Welt ist. Der Spielfilm ist die Welt in der ich mich wohl fühle.
 
05. März 2016 Zeitungsbericht Schaumburger Wochenblatt
In der Wochenend-Ausgabe des Schaumburger Wochenblatt erschien ein Bericht über die Independent Filmgruppe Dreamworld-movies4fun. Ich freue mich sehr über diesen hervorragenden Artikel.

 
28. Februar 2016 NAFF 2016 in Gronau (Leine)
Am 28. Februar 2016 fand die NAFF (Niedersächsische Autoren Filmfestspiele) in Gronau (Leine) statt.

NAFF 2016 in Gronau (Leine)
Auf diesem Wettbewerb lief der Kurzspielfilm "Die Brieftasche". Von der Jury bekam dieser Film einen 2. Preis. Ebenso erfolgte eine Weitermeldung zur nächsten Wettbewerbsebene des BDFA, zum Bundes Film Festival Spielfilm. Das BFF Spielfilm findet von 22. April 2016 bis zum 24. April 2016 in Schrobenhausen / Bayern statt.
Von mir lief auf der NAFF noch ein weiterer Film. Dieser Film wurde mit einem Freund produziert, schon lange bevor es Dreamworld - movies4fun gab.
Bei diesem Film handelt es sich um eine Flash-Animation. Das Thema ist der Flug der Raumsonde Voyager 2 und trägt den Titel "Marathon im All". Dieser Film bekam einen 1. Preis und eine Weitermeldung zum Bundes Film Festival Dokumentation. Das BFF Dokumentation findet vom 15. April 2016 bis zum 17. April 2016 in Bad Liebenstein / Thüringen statt. "Marathon im All" erhielt auch noch die Medaille für den Besten Film der Jury.
 
26. November 2015 Wahl des besten Clubfilms 2015
Heute war er nun da, der große Tag mit der Wahl des besten Clubfilmes 2015 des
SFC Hannover. Vier Filme hatten es bis in die Endrunde geschafft. Zum besten Clubfilm wurde der Film "Die Brieftasche" gewählt und erhielt den Club-Oskar. Dieser Film wurde auch zur nächsten Wettbewerbsebene, der NAFF 2016 (Niedersächsisches Autoren Film Festival) gemeldet. Die NAFF findet am 28. Februar 2016 in Gronau (Leine) statt.
Filmclub 2015 in Hannover
 
11. Oktober 2015 Premiere "Die Brieftasche" im Kino Gronau
Am heutigen Sonntag fand sie nun endlich statt, die Premiere des neuen Kurzspielfilmes
"Die Brieftasche" der Independent Filmgruppe Dreamworld - movies4fun.
44 Filmbegeisterte fanden sich im Kinosaal der Gronauer Lichtspiele ein, welches den Charme der 1950er Jahre hat. Im Rahmen einer Matinee gab es ein umfangreiches und interessantes Vorprogramm. Eine 90 minütige abwechslungsreiche Unterhaltung.

Premiere 2015 in Gronau

Premiere 2015 in Gronau
Im Vorprogramm wurden 6 Kurzfilme gezeigt die vom Regisseur Norbert Meyer entweder erstellt worden sind, oder in denen er mitgewirkt hat. Die Spanne der Themen reichte von einer Weltraum-Dokumentation über den Flug der Raumsonde Voyager 2, einem Animationsfilm bis hin zum Spielfilm. Das alles auf einer großen Kinoleinwand zu sehen war schon etwas besonderes.
Und wie fast immer kommt das Beste zum Schluß - nämlich der Premierenfilm. Die Brieftasche sahen nicht nur die Premierengäste zum ersten mal, sondern auch die Dreamworld - movies4fun Team-Mitglieder. Für das Team ebenfalls ein besonderer Moment. Die Premiere des Films Die Brieftasche war ein voller Erfolg.
 
19. April 2015 BFF Spielfilm 2015 in Schrobenhausen
Vom 17. April bis zum 19. April 2015 fand in Schrobenhausen, einer Kleinstadt zwischen München und Ingolstadt, das BDFA Bundes-Film-Festival Spielfilm statt.

BFF 2015 in Schrobenhausen
Auf diesem Festival wurden in etwas mehr als einem Tag 45 Kurzspielfilme gezeigt. Die Nettospielzeit belief sich auf 529 Minuten, also ein strammes Programm. Das Niveau der gezeigten Filme war sehr hoch. Es war ein Genuss die Spielfilme auf der großen Leinwand des Schrobenhausener Kinos CinePark zu sehen. Kinoerlebnis pur.
Ein besonderes Lob muss der Jury ausgesprochen werden. Sie war vom ersten bis zum letzten Film hellwach.
Dem Film Going Insane wurde von der Jury eine Bronzemedaille verliehen. Ein großer Erfolg für Dreamworld AV.
 
01. März 2015 NAFF 2015 in Oldenburg
Da ich Mitglied im BDFA (Bundesverband Deutscher Film Autoren) bin, bin ich berechtigt an
den BDFA-Wettbewerben teilzunehmen. Nach der ersten Stufe, dem Clubwettbewerb, habe ich auf der NAFF (Niedersächsisches Autoren Film Festival) in Oldenburg für den Film 368 kcal einen 3. Preis erhalten. Der Film Going Insane wurde mit einem 2. Preis bedacht und an den BFF-Spielfilm (Bundes Film Festival) Wettbewerb in Schrobenhausen weitergemeldet.
NAFF 2015 in Oldenburg